Permalink

off

Mit einem Blumenbeet den Garten verschönern

Mit einem Blumenbeet den Garten verschönern

Wenn Sie einen Garten besitzen, wird die Gartenarbeit sicher zu einem Ihrer Hobbys gehören. Ein schönes Blumenbeet anzulegen kann eine entspannende Arbeit sein. Zudem ist das Endergebnis in der Regel sehr erfreulich, da schon kleine Beete den Garten gut aufwerten. Sattes Grün oder auch eine bunte Farbenpracht in stilvoll angelegten Flächen, können Ihren Garten freundlich, verspielt oder auch edel aussehen lassen. Es kommt immer darauf an, wie das Blumenbeet angelegt wird und was für Blumen eingesetzt werden.

So legen Sie ein Blumenbeet an

Damit die Blumen in voller Pracht gedeihen können, muss die Erde für das Blumenbeet vorbereitet werden. Das bedeutet für Sie, eine Menge Arbeit. Die Erde muss umgegraben und von Unkraut und Wurzeln befreit werden. Anschließend die Erde schön gleichmäßig auflockern und mit reichlich Dünger oder mit gedüngter Erde vermischen.

Nun die ausgesuchten Pflanzen in entsprechenden Abständen in die Erde setzen. Nach dem Einpflanzen müssen die Blumen gegossen werden. So können diese sich ideal erholen und die Wurzeln können sich mit der frischen Erde verbinden. Anschließend kann das Beet noch mit einer Umrandung versehen werden. Diese kann aus Holz aus hübschen Steinen oder auch aus Solarleuchten bestehen. Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf.

Schöne Blumen für jedes Beet

Unabhängig davon, wie groß das Blumenbeet ist, sollten Sie immer Blumen auswählen, die Ihnen am besten gefallen. In der Frühlingszeit könnten zum Beispiel Stiefmütterchen, Gänseblümchen und Narzissen infrage kommen. Wer es schön farbenfroh mag, ist auch mit Tulpen sehr gut beraten.

Richtig stilvolle Blumen, welche schön edel im Blumenbeet wirken, sind Alpenveilchen, Iris, Lilien und Rosen. Sollten Sie keine blühenden Blumen mögen, gibt es auch zahlreiches Schmuckgrün zu entdecken.

Schritt für Schritt zum Blumenbeet:

  1. Fläche ausstechen und Erde für Bepflanzung vorbereiten
  2. Erde düngen
  3. Ausgesuchte Blumen einpflanzen
  4. Blumen mit Wasser versorgen
  5. Eventuell eine Beetberandung setzen.

Fazit

Egal welche Form und Größe Ihr Blumenbeet aufweist, wichtig ist immer, dass es Ihnen Freude bereitet. Pflanzen Sie das ein, was Ihnen gefällt. Wenn Sie Ihre Blumenbeete betrachten, sollten diese Ihr Gemüt erhellen. Zahlreiche Blumen können miteinander vermischt gepflanzt werden. Aber auch ein reines Beet mit nur einer Blumensorte kann viel Schönheit ausstrahlen.